Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

In unserer Kindertageseinrichtung ist der Aspekt der Qualitätsentwicklung ein zentraler Punkt unserer pädagogischen Arbeit. Uns ist es wichtig, Veränderungsprozesse aktiv mit zu gestalten und zu steuern, um eine Qualitätssicherung zu gewährleisten.

Die Förderung und Ermöglichung der Partizipation eines jeden Kindes, der Eltern und unseres pädagogischen Fachpersonals sind für uns selbstverständlich. Für uns ist der Aspekt der Qualitätsentwicklung eine Chance, um ein hohes Maß an Professionalität zu erreichen.

Wichtig für uns ist die Nachweisbarkeit unserer Qualität in den Bereichen Dienste und Leistungen, Profil- und Konzeptentwicklung, in der pädagogischen Arbeit, in der Personalentwicklung und Fortbildung. Auch der Bereich der Organisations- und Verwaltungsarbeit zählt dazu.

Das Gütesiegel des Bundesverbandes für Katholische Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) und das Qualitätshandbuch des KiTa Zweckverbandes dient uns als Grundlage für unsere Qualitätsentwicklung. Wir streben eine Zertifizierung nach dem KTK-Gütesiegel mit unserer Einrichtung an.

Den KTK- Qualitätsbrief haben wir bereits in diesem Jahr2019 erhalten.


Die tägliche Arbeit in unserer Kindertageseinrichtung basiert auf den Grundstrukturen des Qualitätskreislaufes nach Deming (PDCA-Zyklus) und ist ein fester Bestandteil in unserer Einrichtung.

Uns allen ist es wichtig, dass unsere tägliche fundierte und wertvolle Arbeit mit den Kindern und Eltern wertgeschätzt und anerkannt wird.